adonnaM.mp3
I love you
origami digital - Demos without Restrictions
SMS museum guide
Objekte und Bedienungshinweise
Text & Buch: David Weinberger's "Small Pieces ..."
Konsolen & Games
Screensaver & multimediale Artefakte
digitalcraft STUDIO
Objekt 2: Konsolen & Games. Cheats, Patches und weiterführende Infos zu den Spielkonsolen im digitalcraft-Ausstellungsraum.

Computerspiele und ihre Geschichte sind einer der zentralen Arbeitsschwerpunkte von digitalcraft. Neben der umfangreichen Online-Collection, die über die Website eingesehen werden kann, liegt im digitalcraft-Ausstellungsraum im mak.frankfurt eine kleine Auswahl historischer Spielkonsolen vor, die von Musueumsbesuchern vor Ort genutzt werden können.


Zu ausgewählten Konsolen können im Rahmen des "SMS mueseum guide" weiterführende Informationen abgerufen werden. Kurzbeschreibungen zur Konsolengeschichte, Cheats, Emulatoren, einzelne Games/Roms und anderes Material zum "Atari 2600", zum "Atari 7800", zum "Vectrex" und zum "Nintendo Entertainment System" (NES) sind per SMS anforderbar und werden Ihnen dann entweder per SMS oder per eMail zugesendet. Hierfür benötigen Sie neben der Telefonummer 0178 - 29 79 668 die jeweiligen Codes, die auf dieser Seite weiter unten zu finden sind.

Dieses Angebot wird auch nach dem Ende des "SMS museum guide"-Ausstellungsprojekts weiter bestehen.


Unser Angebot im Einzelnen:

ATARI 7800

Erscheinungsjahr: 1984 (USA), 1986 (BRD)
Prozessor: Motorola MOS 6502, 8 Bit
Taktfrequenz: 1,8 Mhz
Grafikmodus: 242x320 Pixel
Speicher: Module bis 144 KByte
Farben: 256 gleichzeitig darstellbar
Sound: 2 Kanäle
I/O: Modulschacht, TV (Antenne, HF), 2 x Joypad, Netzteil
Erstes Spiel: Pole Position 2

mak001 SMS Kurzinfo deutsch
mak002 SMS brief information english
mak003 Emulatoren, Spiele per Email deutsch
mak004 Emulators, games via Email english



ATARI 2600

Erscheinungsjahr: 1977
Prozessor: MOS 6507 (Vgl. C64 _ MOS 6502 bzw. MOS 6510)
Taktfrequenz: 1,19 Mhz
Speicher: Module bis 16 KByte
Grafikchip: TIA (Television Interface Adapter), auch STELLA genannt
Grafikmodus: 160x192 Pixel
Farben: 128 (16 gleichzeitig darstellbar)
Soundchip: TIA / STELLA
Sound: 2 Kanäle
I/O: Modulschacht, TV (Antenne, HF), 2 x Joystick, Netzteil
Erstes Spiel: Combat

mak005 SMS Kurzinfo deutsch
mak006 SMS brief information english
mak007 Emulatoren, Spiele per Email deutsch
mak008 Emulators, games via Email english
mak009 Original Werbespot als Filmdatei /original commercial as moviefile



Nintendo Entertainment System (NES)

Erscheinungsjahr: 1985, in der BRD 1986
Prozessor: Motorola MOS 6502, 8 Bit
Taktfrequenz: 1,798 Mhz
Speicher: 2 Kbyte RAM, 2 Kbyte Video-RAM
Grafik: 256x240 Pixel
Farben: 52 Farben, 16 gleichzeitig darstellbar
Sprites: 8x16 Pixel maximal, 64 Sprites maximal darstellbar, davon maximal 8 pro Zeile
I/O: 2xJoypad, TV (Antenne, HF), Netzstecker, Cinch für Video und Audio (mono)
Erstes Spiel: Mario Brothers

mak010 SMS Kurzinfo deutsch
mak011 SMS brief information english
mak012 Emulatoren, Spiele per Email deutsch
mak013 Emulators, games via Email english



VECTREX

Erscheinungsjahr: 1982, in der BRD 1983
Prozessor: Motorola 6809
Taktfrequenz: 1,6 Mhz
Speicher: 1 Kbyte RAM, 8 Kbyte ROM für Support-routinen und –daten sowie das eingebaute Spiel „Minestorm“
Monitor: 9x11 Zoll-Vektorbildschirm
Grafik: S/W-Vektorgrafik mit 256 Helligkeitsstufen
Sound: General Instruments AY-3-8912 Soundchip mit 3 Tonkanälen, "analoge" Klangerzeugung, eingebauter 3-Zoll-Lautsprecher
Bedienung: Controller mit analogem Joystick mit 4 Action-Knöpfen, zum Transport in das Gehäuse einklappbar; Lichtgriffel (Zubehör)
I/O: 2 Buchsen für Controller und Zubehör, Stromversorgung
Programme: Auf Steckmodulen, Kapazität 4 und 8kB, Steckmodulschacht auf der rechten Gehäuse-seite
Zubehör: 3D-Imager, Lichtgriffel (Lightpen)

mak014 SMS Kurzinfo deutsch
mak015 SMS brief information english
mak016 Emulatoren, Spiele per Email deutsch
mak017 Emulators, games via Email english